Donnerstag, 14. August 2014

Aufklärung mit V - wie Vabelhaft


Hallo meine lieben Liebenden (erinnert sich vielleicht noch jemand an Brisko?)
Willkommen!

Heute MUSS ich euch aus aktuellem Anlass hier mal A U F K L Ä R E N.

Herr Frosch brachte mich drauf - ja, ja, die Männer denken ja immer nur an das EINE. *grins*
Mein Mann macht eben keine Ausnahme.....
Er korrigiert mich ständig!!!!! (Was dachtet ihr denn, was ich meine?! - NEE, NEE, NEE...) 

Mein Blog-Name VABELHAFT ist KEIN Tippfehler und ich bin auch im Großen und Ganzen der deutschen Sprache und Grammatik mächtig (nur falls jemand schon gedacht haben sollte....)


VABELHAFT deswegen, weil
  1. es mir schon zu viele "normale" Fabelhaft-Blogs mit F gab
  2. im Niederländischen Vabelhaft mit V völlig korrekt geschrieben ist
  3. mein Vorname mit V anfängt
  4. ich im realen Leben durch den Wheely ständig auffalle, also warum nicht auch hier mit V
  5. ich zwar blond und blauäugig bin, aber nicht dem typischen (Verrücktem) Klischee entspreche
  6. ich ein (aufgepasst!) fabelhaftes Leben mit nur einem kleinen Manko führe und der drückt sich hier auf und in dem Blog durch (aufgepasst!) V - wie Vabelhaft aus

So, meine lieben Liebenden, das war es auch schon und ich sage: Tschau mit V




Text copyright by v-vabelhaft.blogspot.com

Kommentare:

  1. Hab ich mir fast gedacht ;-)
    Jetzt rätseln wir nur noch um deinen Namen, mit V....
    Lieben Gruß
    Birthe

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich ganz ehrlich bin habe ich es als normal angesehen, das Du Vabelhaft mit V schreibst.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Vabelhaft mit V fand ich irgendwie ganz normal.
    Dein Blog gefällt mir,
    ich glaube ich komme jetzt öfter vorbei.
    Danke noch für deinen lieben Kommentar bei mir
    ^^ einen schönen Abend noch,
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für einen Besuch bei mir genommen hast.