Dienstag, 21. Oktober 2014

I like to be a woman

Ich bin unwahrscheinlich froh, glücklich und dankbar, hier und jetzt als Frau leben zu dürfen.
Ich freue mich täglich darüber, nicht als Mann geboren zu sein und das meine ich in keinster Weise abwertend!!
Es ist nur so: Ich bin gerne Frau und dann lebe ich (zum Glück) in einem Land, in dem Frauen im Allgemeinen gleichberechtigt sind.

Als Frau stehen dir in den westlichen Ländern so viele Möglichkeiten zu Verfügung, dass es manchmal schwer fällt, sich für etwas zu entscheiden.
Hier bekommt man eine fundierte Schulausbildung, kann studieren, eine Ausbildung machen und einen Beruf ergreifen, je nach seinen Vorstellungen.
Es ist möglich weitere Schulungen zu machen, oder den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen... oder sogar Bundeskanzlerin zu werden. ;))

Für jede beliebige Figur gibt es tolle Kleidung und es ist vollkommen egal, ob man groß oder klein ist, ob man füllig oder ein Strich in der Landschaft ist, ob man einen prallen oder einen weniger prall gefüllten Geldbeutel hat,...
Es steht mir frei, mich für ein Kleid, einen Rock oder eine Hose zu entscheiden.
Worauf es ankommt ist, dass ich mich immer dabei wohl fühle, egal ob feminin oder leger.

Die Körpermaße und das Gewicht sind dabei zweitrangig.
Frau sein bedeutet ja nicht, dass man wie ein ausgemergeltes Modell aussieht oder nur aus Oberweite und Beinen besteht.
Oder wie in meinem Fall, mit einem Handicap und das gilt auch für andere Frauen, egal ob mit kleinem oder großem Handicap!!
Vielmehr bedeutet Frau sein, weiblich sein zu können mit all den verschiedenen Facetten, die eine Frau eben ausmacht!
Kurz gesagt: Ladylike :)) - und das ist weder von der Größe, noch vom Körperumfang oder einem Handicap abhängig!!

Überhaupt finde ich meinen Körper toll - du deinen nicht auch???
Überleg doch mal, was der alles kann.
Mein weiblicher Körper verfügt über wunderbare Funktionen.
Er ist nicht nur komplett ausgestattet, so dass neues Leben heranwachsen kann... und das ist ja wohl ein richtiges, echtes Wunder - nein, er ist auch in der Lage dieses neue Leben zu ernähren.
Das ist für mich das Allergrößte, denn trotz aller moderner Techniken, übertrifft nichts, absolut nichts dieses unfassbare natürliche Wunder.
Und ganz unter uns: Ich finde, es gibt nichts schöneres, als Mutter zu sein!! ♥♥♥

Vielleicht hört sich das an manchen Stellen altbacken an, aber ich kann auf meinem Blog ja auch nur für mich sprechen.
Erzählt mir doch von euch:
Seid ihr gerne Frau und was gefällt euch daran?


Anmerkung:
Aber ich will nicht verschweigen, dass in manch anderen Ländern Frauen und Mädchen keinen Stellenwert und kaum oder sogar gar keine Rechte haben. 
Dass Bildung - wenn überhaupt - nur den Männern zugestanden wird.
Selbst hier in Deutschland kommt es häufiger vor, als du es dir vielleicht vorstellen kannst.
Und solltest du bemerken, dass etwas nicht stimmt, dann such das Gespräch, schreite ein, handle!      
Aber schau NIEMALS weg!!!!


Text copyright by v-vabelhaft.blogspot.com

1 Kommentar:

  1. Liebe FRAU Vabelhaft,
    DANKE für den Post! Du hast so recht und wir können eigentlich alle - egal ob Mann oder Frau - glücklich sein, in Deutschland leben zu können. Wenn man mitbekommt, wie es in anderen - nach außen hin - auch westliche Länder abläuft. Aber hier Frau zu sein und ich freu mich schon darauf, irgendwann auch mal Mutter zu sein. :)
    Liebe Grüße,
    Rike

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für einen Besuch bei mir genommen hast.