Mittwoch, 4. Februar 2015

Kleine und größere Katastrophen, Schnee und ein Bilderrätsel

Der Januar machte es mir wirklich nicht einfach...
Wie ich schon HIER geschrieben habe, ist der Monat Januar für mich mit traurigen Tagen bestückt.
Aber zu all dem folgten in den vergangenen Wochen weitere Situationen, die man lieber meiden würde.

Es fing mit persönlichen,... ähm... ich drücke es jetzt mal gaaanz nett aus und nenne es "gesundheitliche Unpässlichkeiten" an. Ich erspare euch die Einzelheiten, denn das würde jeglichen Rahmen sprengen. :((
Es ging weiter über verschiedene Aufenthalte einer Bekannten im Krankenhaus mit mysteriösen und ungeklärten Symptomen, die man selbst natürlich mit Sorge begleitete (sie ist aktuell erneut in einer Klink) ... und ging über einen Zusammenbruch eines Freundes mit Verdacht auf Herzinfarkt weiter, was sich allerdings nicht bewahrheitete, aber aufgrund einer ähnlich schlimmen Sache einen Aufenthalt auf der Intensivstation nach sich zog.... usw.

Dass mir unter all dem die Puste fürs Bloggen fehlte, ist nachvollziehbar, oder????
Wenn ich ehrlich bin, bin ich sprichwörtlich reif für die Insel... *träääääuuuuummmmmmm*
Wirklich: so ein paar Tage Ferien wären toll. ;)))

Aber Jammern is' ja bekanntlich nur wat für Schwächlinge (*gg*) und darum gehts jetzt einfach heiter weiter. ;)))

Habt ihr euch auch am Schnee erfreuen können?


Wir haben ja in unserer Region nur äußerst selten Schnee und darum ist es, wenn es mal schneit, auch etwas besonderes.
Für einen ganzen Tag lang durften wir uns hier über Schnee freuen. :)))



Unser Fellknäuel konnte ihre Freude gar nicht im Zaum halten und tollte unentwegt über die verschneiten Felder und Wiesen.



Es war einfach herrlich. Dadurch dass der Schnee ganz locker und weich war, hatte Herr Frosch keine Probleme mich durch die wunderschöne Winterlandschaft zu schieben.
Jetzt ist die schöne Pracht wieder vorbei, aber zumindest habe ich viele Fotos als Erinnerung. ;)))

Eigentlich bin ich jetzt auch schon wieder am Ende angelangt, aber damit das nicht zu langweilig für euch wird, gibt es heute wieder ein kleines Bilderrätsel (zugegeben es ist nicht allzu schwer....). ;)))
Ich bin auf eure Antworten gespannt....

-


Bis ganz bald.... *wink*



Fotos & Text von v-vabelhaft.blogspot.com

Kommentare:

  1. Genau in der Art habe ich mir das gedacht.....
    Wenns kommt, dann kommts sagte ein Exchef immer. Und ich gebe ihm - ungern zwar- recht.
    Ich wünsche dir Traumtage, damit du wieder Luft kriegst....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Du Liebe,
    ja manchmal kommt es einfach faust dick, richtig gemein. Ich freue mich aber für Dic wenn jetzt wieder etwas Normalität in Euer leben kommt.
    Wunderschöne Bilder zeigst Du uns heute und auch ich habe den Schnee bei uns sehr genossen.
    Ich finde toll, das auch Du dieses, trotz Wheely, genießen kannst.
    Vielleicht ist das Euer neues Sofa?, aber auf jeden Fall ein Sofa von unten, grins
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Vabelhaft,
    Oh,du Arme! Ja, manchmal ist das Leben einfach ein A**** - sorry für den Ausdruck, aber ich habe das Gefühl, dass das Leben gerade allgemein nicht so nett ist. Es hat sicherlich schlecht geschlafen. ;)
    Aber schön, dass ihr den Schnee so genießen konntet. Das sieht ja auch wirklich toll aus.
    vielen Dank für deinen Kommentar auch - und damit gebe ich auch mal wieder einen Pieps von mir. :)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo !!!!
    Der Januar ist auch nicht mein Monat. Irgenwie komme ich nicht so recht aus dem Quark, das Wetter ist doof. Ich hasse Schnee. Meistens kommt alles auf einmal.....
    Bin auch gar nicht so kreativ wie sonst. Aber jammern hilft nichts, jetzt ist ja schon Februar... Weiter gehts.
    Alles liebe wünscht dir Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oh - ein neues Sofa!!!! Toll!
    Bei uns hats noch richtig viiieeel Schnee und ich liebe Schnee.
    Ich mag ja auch dieses triste, neblige Wetter - wie eigentlich jedes
    Wetter - alles halt zu seiner Zeit und es ist eben erst Anfang Februar
    und das ist noch tiefster Winter. Tut mir sehr leid für Dich, wenns
    Dir grad nicht so gut geht - schick Dir ein paar Sonnenstrahlen von
    uns :-) Und Deiner Freundin ganz schnelle gute Besserung.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Sag ich ja : Manche Tage sind so gebraucht ...die gehören einfach vergessen ..... Wünsche Dir in Zukunft mehr neue , schöne Tage :))))
    Unser Hund dreht auch immer total auf wenn die Flocken mal fallen , kommt hier aber auch eher selten vor ..
    Und zu dem Rätsel : ich würde auf Sofa von unten tippen ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Vabelhaft,
    Deine erste Collage finde ich zauberhaft! Einfach wunderschön, wie diese beiden Bilder zusammen harmonieren.
    So ein Winterspaziergang ist doch schon etwas einzigartiges, oder? Diese Stille, die Natur ist unbeschreiblich.
    Das mit dem Rätsel: Ich tippe auf ein bzw. zwei neue Sofas?!?
    Sei lieb gegrüßt und alles Gute für Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Vabelhaft,
    Gestern auf meinem Spaziergang durch den Berliner Grunewald habe ich gerade an dich gedacht...
    Soo lange habe ich nichts mehr von ihr gelesen, und pompt schreibst du!
    Ich denke du könntest ruhig mal ein paar von deinen hässlichen Erlebnissen auslassen.
    Nicht das ich nicht davon lesen will, nein ich meine das du sie gar nicht erst durchmachen sollst!
    Ich wünschte es würde dir endlich mal richtig gut gehen, und deiner Bekannten natürlich auch.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frau Vabelhaft!
    Danke für deine lieben Worte. Mir wurde beim Hautarzt eine Gewebeprobe entnommen, also wirklich nur eine Mini-OP. Das warten aufs Ergebnis ist wesentlich schlimmer, aber das dauert jetzt noch zwei Wochen.
    Aber wie du schon sagst, jammern ist was für Schwächlinge und das sind wir ja nicht, gell?
    Schöne Winterfotos hast du gemacht. Unsere Fellnase liebt den Schnee auch sehr, aber hier hält er sich dieses Jahr einfach nicht.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frau Vabelhaft,
    ich hoffe,der Rest des Jahres verläuft da schöner und ohne blöden Zwischenfälle!
    Die Schneefotos sind sehr schön.Hierliegt noch genug davon rum und endlich hatten wir mal wieder Sonne!
    Das sieht nach einem neuen Sofa aus?!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frau Vabelhaft,
    inzwischen sind schon wieder einige Tage vergangen und ich hoffe es hat sich alles ein wenig zum Guten gewendet. Ich wünsche es jedenfalls Dir und den Kranken um Dich herum sehr. Ich bin auch mal wieder krank, aber schon wider auf dem aufsteigenden Ast, was ich von dir und Deinen Bekannten auch hoffe.
    Herrlich Deine Schnee-Fotos, auch hier oben bei uns gab es nur 3 Tage mit Schnee und ansonsten grau-braunen Matschewinter. Aber nun steht die Natur in den Startlöchern, im Garten tut sich was, die Zeichen stehen auf Vorfrühling. Ich hoffe, der Frühling bringt uns allen neue Kraft und Hoffnung!
    Herzlichst
    Marle

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für einen Besuch bei mir genommen hast.