Mittwoch, 4. März 2015

Ein Allerlei und eine winzige Kleinigkeit

Wisst ihr noch? Vor einigen Wochen habe ich euch HIER ein Bilderrätsel mit auf den Weg gegeben.
Ich hab mich ehrlich gefreut, das ihr mitgeraten habt. *däumchenhoch*
Darum hab ich mir was ausgedacht.... dazu später mehr. ;)))

Bevor ich davon erzähle, möchte ich jetzt endlich mal meine lieben neuen Leserinnen ganz, ganz herzlich willkommen heißen.
Ich freue mich sehr, dass ihr meinen kleinen Blog gefunden und für so gut befunden habt, dass ihr mich hier begleiten wollt.♥
Danke! :)))

Für mich ist es immer eine Riesenfreude, wenn ich meinen Blog öffne und mir bewusst wird, dass sich wieder jemand die Zeit für mich bzw. meinem Blog genommen hat. Ich meine, wir wissen doch alle, dass die Tage für die vor uns liegenden Aufgaben teilweise wirklich viel zu kurz sind. Und trotzdem nehmt ihr euch die Zeit, meine (manchmal sehr langen) Posts zu lesen und zu kommentieren.
Ihr seid wirklich alle sehr zauberhaft.
Es ist schön, dass es euch gibt!!! ♥

So, jetzt bloß nicht rührselig werden und vor allem diese verschwommene Sicht aus den Augen wischen... sonst wird der Post heute nicht mehr fertig. *taschentuchzückend*

Und nachdem ich mich wieder gesammelt hab, komm ich nun zurück zu dem Bilderrätsel.
Natürlich war es nicht allzu schwer.... und ihr hattet recht damit, dass es eine Couch ist.
Wollt ihr mal sehen?


Na, was sagt ihr?
Es ist genau so, wie ich mir unser Familiensofa vorgestellt habe... schick, kuschelig, gemütlich und groß genug für alle Anwesenden.
Ich hab nicht mehr damit gerechnet, so eines nach der ewig langen Suche zu finden.
Aber eines Tages, stand es plötzlich und freundlich winkend vor mir und rief mir zu: "Ich bins, das Sofa dass du immer haben wolltest."
Tja, und so kam zusammen, was zusammen kommen sollte. *lach*

Wir sind nun rundum glücklich und zufrieden und verbringen jetzt liebend gern Zeit auf der Couch und frönen dem Nichtstun... oder wie es auf Neudeutsch heißt: wir chillen!


Ich kann gar nicht aufzählen, in wie vielen Möbelhäusern wir gesucht haben (ihr erinnert euch vielleicht noch an Couchhopping?).
Bei dem Schweden hatten wir ja eigentlich schon ein Sofa gefunden, aber irgendwie....
Kennt ihr das, dass ihr etwas bestimmtes sucht und dann taucht etwas in eurem Sichtfeld auf, das euch zwar super gefällt, aber das letzte Quentchen fehlt irgendwie.... und eben so ging es uns bei dem Sofa vom Schweden.
Deshalb ging unsere Suche weiter, bis ES uns eben gefunden hatte.... *gg*

Mensch, jetzt ist der Post schon wieder so lang geworden... das wollte ich heute gar nicht und dann schreib ich und schreib.... - ich kann da nix zu -- ehrlich! (Dat kommt allet von janz allein aussem Hirn, durch die Fingers auf die Tastatur vom Notebook... ich bin da völlig unschuldig.... *grins*)

Ihr müsst jetzt halt eben nochmal tapfer sein und den Schluss lesen, denn ich hatte mir ja was zu dem Bilderrätsel ausgedacht.
Ich hab mich so gefreut, dass so fleißig mitgeraten wurde, da wollte ich euch auch mal eine Freude machen und hab für diejenigen eine kleine Verlosung gestartet.
Es ist jetzt nichts wildes und nix außergewöhnliches, aber es kommt von Herzen.
Natürlich fand die Auslosung unter der notariellen Aufsicht von Herrn Frosch statt :D und gezogen habe ich:

 ANi von Flöckchenliebe

Wenn du die winzige Kleinigkeit haben möchtest, dann schick mir doch bitte deine Adresse an:

v.vabelhaft@gmail.com


So, und nun mach ich Feierabend und leg mich erstmal auf die Couch  (hab ich schon erwähnt, wie gemütlich die ist... zum Verkuscheln schön!).
Bis bald!

....und danke an diejenigen, die wieder tapfer durchgehalten haben! *drückeuch*



Fotos & Text von v-vabelhaftblogspot.com

Kommentare:

  1. Oh, genieße deine neue Couch!
    Die sieht wirklich bequem aus.
    Herzlichen Glückwunsch an Ani.
    Hab einen schönen Abend,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die Couch ist ein Traum, wir müssen uns bald auch auf die Suche machen, mir graut schon davor...
    Eine Couch ist ein schwieriges Thema, find ich
    Hab einen schönen Abend
    liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist wirklich ein schwieriges Thema... Wir haben nur ca. 1 knappes Jahr gebraucht, um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen und dann das passende zu finden... ;)))
      Also viel Glück! :))

      Löschen
  3. Ja, das kenne ich auch - man stellt sich etwas vor und wenn mans sucht, begegnet es einem nicht!!! So schön, dass eure Couchsuche ein so schönes Ende gefunden hat - ich finds uuuuuuhhhh schön und kann mir vorstellen, wie gemütlich es ist zum chillen! Ganz viel Freude mit dem neuen Schatz wünscht dir von Herzen Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir was verraten.... niemand ist glücklicher über die neue Couch, als Herr Frosch, denn jetzt gibt es seiner Ansicht nach keinen Grund mehr Zeit in Möbelhäusern zu verplempern! *lach*

      Löschen
  4. Oh doch!! Seit zwei Jahren sind wir Familiensofabesitzer! Wie habe ich vorher leben können??
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ja, wenn man einmal in den Genuss gekommen ist.... ;)))

      Löschen
  5. Oh man, wir haben auch sooooo lange drauf gewartet, bis uns unsere Couch endlich begegnet ist ;0)- Deswegen kann ich deine / eure Begeisterung nur zu gut verstehen. Und wir haben so eine ähnlich wir ihr... nur in dunkelbraun... Zufälle gibt´s ;0)
    Glückwunsch an die liebe Ani und dir schick ich ganz viele liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In braun? - Das ist ja witzig... wir sind aufgrund einer braunen Couch dort im Möbelhaus gewesen, aber "unser Schnuckelchen" hat uns gleich den Kopf verdreht. *gg*

      Löschen
  6. Eine schöne Couch hat euch da gefunden. Es ist gar nicht so einfach das passende zu finden.
    Mach es dir gemütlich, du liebe!
    ♥liche Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Frau Vabelhaft,
    das Sofa st ja echt ein Knaller! Und das Gefühl mit dem fehlenden Etwas kenne ich gut. Stark ist, wer an dieser Stelle auch nach langem Sucher zuvor noch nicht nachgibt!!! UNd Glück hat, wer das schafft UND dann noch belohnt wird :-)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Vabelhaft,
    was für eine Überraschung!! :-) Ich freue mich und schicke Dir natürlich sehr gerne meine Adresse!
    Euer neues Sofa sieht toll aus. Ich kann mir vorstellen, dass es nicht so leicht war, etwas passendes zu finden. Ging uns damals auch so.
    Deshalb mein Tipp an Sofasucher: lieber ein bisschen länger nach dem Traumstück suchen, gell? :-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frau Vabelhaft,
    ja, das ist wirklich ein tolles Sofa! Gemütlich, geräumig, schöne Farbe! Bei uns war leider, leider viel zu wenig Platz für so ein großes Teil (wir haben ein Winz-Wohnzimmer = WWZ ;o)), da hab ich ewig hin- und hergeplant, und letztendlich wurde es dann ein Schwedensofa - vielleicht sogar das, das ihr verworfen habt? In diesem Uralt-Post kannst du dir unser WWZ ansehen http://rostrose.blogspot.co.at/2009/09/einmal-im-kreis-herum.html - vom Sofa sieht man allerdings nur "Puzzleteile" und außerdem liegen viele Kissen und 'ne Sternchendecke drauf, wegen der Katzen, die sonst den hellen Bezug total verdrecken würden... (Wir haben auch einen dunklen Zweit-Überzug, aber den verwende ich nie, weil ich hell schöner finde - man sieht das Helle ja zumindest an der Lehne ;o))
    Hab jetzt ein bissl in deinem Blog rumgestöbert, aber leider keine weiteren Schönheitsposts entdeckt. (Ev. kannst du mir ja Links schicken?) Dafür stattdessen deinen Post über dein Rollstuhlfahrerleben (also seit wann, welche Rollstühle, welche Barrieren und worüber du sprechen magst, worüber nicht...)
    Für "Nicht-Wheelies" ist es ja zumeist ein bissl schwer, wie der richtige "Umgang" mit dem Thema aussehen soll - manche Rollstuhlfahrer wollen ständig drüber reden, mache nie, ich habe richtige Humorbolzen im Rollstuhl erlebt (das ist zuweilen etwas befremdlich, macht's einem aber dennoch leichter) und welche, die überall eine Benachteiligung wittern; manche fühlen sich angegafft, manche ignoriert, als wären sie unsichtbar. Kurz, es wundert mich nicht, dass es Verunsicherungen gibt. Da ist es gut, wenn jemand so wie du einfach eine Art "Anleitung" gibt - "so und so macht ihr's bei mir am besten... und so und so mag ich's nicht..." :o))
    Ganz herzliche rostrosige Grüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Frau Vabelhaft :)))
    Ich habe mich erstmal genüsslich auf mein Sofa geschwungen und die letzten Posts gelesen. Durch unseren Urlaub habe ich teilweise etwas den Anschluss verpasst ....aber Allles nachgeholt .
    Das Sofa sieht richtig gemütlich aus , wir haben uns auch an etwas Helles gewagt ...sieht so schön freundlich aus ....da wir haben eine Fellnasen bei uns wohnen haben, bin ich schon manchmal etwas genervt von den Dreckspuren nach dem Gassigehen.... Aber mittlerweile gelingt es mir hervorragend , darüber hinweg zu sehen , lach ....
    Ich muss sagen , Du hast echt Talent zu schreiben. Die Geschichte über verknitterte Gesichter ( ich habe den Eindruck Du kennst mein Morgengesicht , hihi ) fand ich klasse . Ich verstehe diesen ganzen Hype über diese Botoxspritzerei und Schönheitsfehler OPs nicht .... Furchtbar sehen diese operierten Menschen aus ...irgendwie alle gleich ...keine Ausstrahlung. Ich habe Falten ( meine Enkeltochter bezeichnet sie als Streifen, süß ) und das ist eben so. Lebe ja auch schon über 50 Jahre ...käme nie dazu etwas machen zu lassen. Lieber Orangenhaut als gar kein Profil ( stammt von Ina Müller ) ....
    Aber schon sind wir wieder bei den etwas oberflächlichen Menschen , eben auch solche " Glubscher " wie Du sie nennst .... Die sind es einfach nicht wert ...
    Ich freu mich Dich hier kennengelernt zu haben und freue mich auf weitere Posts ...
    Schicke Dir liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. MEI des SOFA... schaut soooooo gmiatlich aus,,,
    und dann no ah paar KISSALEN drauf::peeeeeerfekt.-ggggg
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für einen Besuch bei mir genommen hast.