Freitag, 17. April 2015

Nicht so V-abelhaft

Meine Lieben,
nachdem ihr mir nach meinem letzten Post so viel Zuspruch und Verständnis entgegengebracht habt, möchte ich mich dafür ganz, ganz herzlich bei euch allen bedanken. ♥♥♥
Ich schick euch eine dicke Umarmung rüber. *drüüüüück!*

Dass ich von mir in der Zwischenzeit nix auf euren zauberhaften Blogs hab hören lassen, liegt nicht an Desinteresse, sondern schlicht und einfach daran, dass es mir momentan gesundheitlich nicht so gut geht.
Ich hänge ziemlich durch und jede einzelne Aktivität kostet mich Überwindung.
In den letzten Tagen war ich einfach nur froh, wenn ich irgendwo ganz still liegen konnte und keinen Schmerz hatte.

Auch der ständige Wetterumschwung von kalt zu etwas wärmer, dann wieder kalt und plötzlich ganz warm und jetzt wieder so eine Mischung aus beidem macht mir zusätzlich körperlich sehr zu schaffen.
Im Moment ist echt nicht viel los mit mir und deshalb kann ich euch, meine lieben Leser/innen, nur auf die kommende Zeit vertrösten, wenn es mir wieder besser geht.

Tut mir aber bitte noch einen persönlichen Gefallen: Nehmt euch die Zeit und geht raus in die Natur. Genießt den Frühling mit all seiner Farbenpracht in vollen Zügen und atmet diese frische Frühlingsluft tief ein.
Hört dem fröhlichen Zwitschern der Vögel zu und entdeckt in jeder einzelnen Knospe das neu aufsprießende Leben.
Und falls es euch nicht zu viel ist, dann macht bitte viele Bilder davon und stellt sie in eure Blogs, dann werde ich diesen Frühling durch eure Fotos weiter genießen können.... Merci ♥



Text von v-vabelhaft.blogspot.com

Kommentare:

  1. Na dann, lass dich knutschen und guck zu dir!
    Ich werd dann mal schauen, was ich für dich machen kann.....
    Gute Besserung und Alles
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung für dich und ich nehme mir deinen Wunsch zu Herzen! Machs gut und toi, toi toi!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Ganz durch Zufall habe ich deinen Blog gefunden.
    Dieses "Schaukelwetter" macht auch mir zu schaffen.
    Ich sitze vor dem Computer und es kommt nichts- Müde
    und schlapp fühle ich mich.
    Ich kann dich also voll und ganz verstehen. Aber zwinge
    dich zu nichts. Es kommt wieder - ganz bestimmt.
    Immer, wenn es mir so mies geht, dann sage ich: Der böse
    Feind in meinem Körper zeigt mal wieder, das er da ist und
    auf seine Chance lauert.
    Ich komme ganz bestimmt wieder und wünsche dir jetzt erst
    mal eine gute Erholung.
    Ein sonniges Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Och, Mensch! Muss es dir ausgerechnet schlecht gehen, wenn es draußen so schön ist? Verschieb den Scheiß doch einfach!...
    Ich nen dich jetzt mal ganz vorsichtig auf dem Arm und setz dich in die Sonne.

    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Da habe ich was für dich. "arbeite" gerade an einem schönen frische-Luft-Post. :-)
    Ganz liebe Grüße zu dir.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  6. Oh je, dass hört sich nicht so gut an. Ich hoffe, es geht Dir bald
    wieder besser. Ich geh jetzt gleich mal raus in den Garten
    und mach Bilder, damit ich sie die nächsten Tage posten kann.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Ach du arme Maus! Das tut mir leid. Ich hoffe es geht dir ganz schnell besser damit du auch den Frühling draußen genießen kannst.
    Ich schick dir auf jeden Fall alle Sonnenstrahlen die ich heute Nachmittag im Garten einfangen konnte.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!!!!
    Dun arme Socke. schon dich . Bald geht es dir hoffentlich besser. Bei mir steht ein Jobwechsl an, daher wird es im Blog auch ruhiger. Komme einfach nicht zum werkeln. Wünsche dir alles Gute.
    Dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frau Vabelhaft,
    Deine Worte haben mich gerade sehr berührt.
    Es tut mir so leid, dass es Dir nicht so gut geht. Ich kenne das von jemanden, der mir sehr nahe steht: diese Wetterumschwünge sind nicht ohne. Ich weiß, dass es diesen Menschen dann gar nicht gut geht.
    Ich werde Deine Worte verinnerlichen und nun die Natur (obwohl ich sie gerade ziemlich aufsauge) noch mehr genießen.
    Wenn ich Fotos machen werde, dann zeige ich sie Dir. :-) Aber bei mir kommt zur Zeit auch vieles zu kurz und ich komme gar nicht mehr so zum bloggen.
    Dir wünsche ich alles, alles Gute, damit es Dir bald wieder besser geht und Du den Frühling genießen kannst.
    Entschuldige bitte, dass ich bis jetzt noch nicht Deinen Gewinn veröffentlicht hatte. Das ist nun heute endlich geschehen. :-) Ich habe Dich dabei verlinkt, ich hoffe, dass ist okay für Dich.
    Ganz liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  10. Einen ganz dicken Drücker und viele gute Wünsche für Dich!
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für einen Besuch bei mir genommen hast.