Samstag, 9. Mai 2015

Gehen oder Bleiben Reloaded

Wisst ihr eigentlich, dass der Taschentuchverbrauch bei uns enorm gestiegen ist, seitdem ich diesen Blog schreibe?
Ich hab all eure Kommentare zu meinem letzten Post gelesen und ihr habt es wieder einmal geschafft... eine Menge Tränchen sind über mein Gesicht gekullert, so haben mich eure Worte wieder berüht.
Ihr müsst mich doch nicht ständig zum Heulen bringen... ;)))
Mittlerweile sollte doch schon jeder mitbekommen haben, dass ich nah am Wasser gebaut bin und anstatt Rücksicht drauf zu nehmen, nutzt ihr das voll aus - menno.... *schmoll*

Ich danke euch von Herzen für eure aufrichtigen Worte und für das Zurechtrücken meiner verzerrten Wahrnehmung bezüglich meines Blogs. Es war vielleicht wirklich töricht zu denken, dass ihr alle mit "wehenden Fahnen" davonlauft. Aber kurz bevor ich meinen Blog eröffnete, hab ich irgendwo mal gelesen, dass sich gerade so ein "junger" Blog wie meiner in den ersten Jahren keine großen Pausen erlauben darf. Schließlich möchte der Leser unterhalten werden und bei Pausen würde schnell Langeweile und Desinteresse aufkommen, was dazu führt, dass sich die Leser abwenden.

Das hat sich irgendwie in mein Hirn gebrannt....
Aber da ich noch nicht fertig bin mit euch... *gg* meinem Geschreibsel und (Achtung: Jetzt bin ich wieder schonungslos ehrlich) ich mich über jeden Kommentar und jeden Besucher freu und vor allem freu ich mich wie Bolle über jede/n eingetragen/e Leser/in (und ohne angeben zu wollen, möchte ich an dieser Stelle erwähnt haben, dass ich ja wohl die allerbesten Leserinnen ever bei mir habe!! ♥♥♥♥♥).
Alles andere wäre geheuchelt.
Natürlich schreibe ich hier auch in erster Linie für mich, denn wenn ich das alles zurückhalten würde, wäre ich irgendwann kurz vorm Platzen oder würde so viiiiel Schokolade in mich hineinstopfen, dass die herkömmliche Produktion nicht mehr ausreichen würde. *lautlach*

Also hab ich beschlossen, meinen mir mittlerweile liebgewonnenen Blog weiterzuführen, auch wenn ich es aus welchen Gründen auch immer nicht schaffe, wöchentlich zu bloggen. Eines kann ich euch jedenfalls versichern: Es hat sich in der Zwischenzeit schon wieder die eine und andere Story ereignet, die sich lohnt, aufgeschrieben zu werden. *grins*


Und da wäre noch eine Angelegenheit in eigener Sache:
Vor einiger Zeit hatte ich mich bei Google + angemeldet. Leider hab ich da irgendwas verkehrt gemacht und das olle Ding ist nicht mit meinem Blog verbunden - so wie es eigentlich sein sollte (sein wa' mal ehrlich, alles andere hätte bei 'ner blauäugigen Blondine auch nur verwundert!*gg*) .
Jetzt "bettel" ich ein wenig hinter einem meiner Frösche her, den Schaden zu begutachten und alles wieder auf Kurs bringen....
Wundert euch deshalb bitte nicht, wenn ich bei Google + von der Bildfläche verschwinde... ich komm wieder, keine Frage!


Text von © v-vabelhaft.blogspot.com

Kommentare:

  1. Es ist doch wunderschön, dass wir dich dazu bringen konnten, dass du weitermachst.
    Bloggen soll Freude machen und nicht zur Last werden. Nimm dir deine Pausen und
    schreibe, wenn dir danach ist.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ach da freu ich mich! Es ist immer herrlich, deinen Worten zu "lauschen".
    Ich finde es gar nicht schlimm, wenn du nicht so oft bloggst. Dann komme ich wenigstens mit dem Lesen hinterher ;-)
    Man folgt ja dem ein oder anderen Blog und hat die ein oder andere Bloggerin wirklich lieb gewonnen. Da fällt es mir schwer, mal einen Post zu überspringen. Aber es ist ja wirklich viel, was sich hier in der Bloggerwelt so tut. Und da ich momentan meinen PC-Konsum auch etwas eingeschränkt habe, bleibt mir gar nichts anderes übrig, als auch mal "was auszulassen" beim Lesen. Ähhh, du verstehst?! :-))
    Also, alles gut. Für mich zumindest. Schön dass du da bist.
    Herzliche Grüße zu dir.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich, dass du bleibst.
    Mach dir keinen Stress, wir warten hier auf dich und freuen uns wenn wir was von dir lesen.
    Ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wie wunderbar.. Du bleibst!! Hat mein Heilesegen einbissel geholfen? Drück Dich, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Glück für uns und mich!! Wer würde mir sonst helfen, ein kleines bisschen ein besserer Mensch zu werden??
    Weinen ist gut für die Seele. Es entlastet und entkrampft, reinigt die Seelenfenster wie Scheibenwischer.... Also kauf dir einfach neue Taschentücher ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Das wäre ja wohl auch eine Frechheit, wenn wir uns so ne Mühe geben, und du dann hinschmeißt!
    Meine Oma hat übrigens immer behauptet, wer viel heult, der muss nicht so viel pullern ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich freu mich :)))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Vabelhaft,
    jetzt kommt einfach ein Kommentar zu zwei Posts von Dir! :)
    Hej, jeder hat mal ne Pause auf seinem Blog - mal kürzer, mal länger! Und jeder braucht mal die Zeit für sich - und dann haben alle anderen zu akzeptieren, dass es so ist. Du bist doch keine Maschine, nur das wir das gerne mal vergessen (ich gerne auch mal allen voran *gg*). Ich hänge auch gerade aus privaten/gesundheitlichen Gründen ziemlich durch und war einfach froh, dass ich noch so viele Bilder von den Ausstellungen hatte. Und wer hier weglaufen sollte, der hat es einfach nicht geschnallt. ^^ man trennt sich doch acuh nciht von sienen Freunden, weil es ihnen mal nicht so gut geht und sie nicht so viel Zeit für einen haben. Also mein Motto lautet im Moment: Hinfallen - aufstehen - Krönchen zurechtrücken - weitermachen! (Funktioniert auch manchmal, auch wenn ich dann Hilfe von meinem Mann brauche)
    in dem Sinne "Halt die Ohren steif!" und lass dich nicht unterkriegen! Wir sind da und bleiben es auch! :D
    Liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, du Liebe,
    vielleicht könntest du ja einen Sponsorvertrag mit einer Taschentuchfirma abschließen ;o))
    Dann könntest du z.B, schreiben, ich habe jetzt unheimlich viele Tempos oder Fehs gebraucht oder so - und dabeiauch noch verdienen *ggg*
    Ich bin mit dir einer Meinung, dass du vermutlich die besten LeserInnen hast, denn viele von ihnen lesen auch bei mir - und ich hab natürlich ebenfalls die besten Leser/innen! (Und freue mich auch nach so vielen Jahren immer noch wie olle Bolle über jede Eintragung). Das mit Goole+ -Verknüpfen hab ich ebenfalls mal probiert, aber da war dann mein Bloggerprofil weg, und ehrlich gesagt wollte ich das so dann auch wieder nicht haben. Drum hab ich's absichtlich wieder rückgängig gemacht...
    Hab eine schöne neue Woche!
    Ganz liebe Rostrosengrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/05/uber-kurze-rocke-schone-feiern-und.html

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frau Vabelhaft,
    schön,daß du bleibst!Nicht gleich die Flinte ins Korn schmeißen, gelle?!
    Halt die Ohren steif und bis zum nächsten Post!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Oh es wäre ganz blöd auszuhören - habe Deinen Blog gerade erst entdeckt und möchte doch noch ganz oft bei dir vorbeischauen und von Dir lesen.
    Schön das Du weitermachst!

    Ganz liebe sonnige Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen eine Liebe,
    schön das du bleibst.....wäre echt traurig gewesen wenn du aus der Bloggerwelt verschwunden wärst!
    Bloggen soll Spass machen und jeder soll in seinem Rhythmus bloggen! Auch wenn ich nicht immer zum Kommentieren komme, so ist es ein Muss für mich deine Zeilen zu lesen :-))) Gefühle darf man auch zeigen......so erkennt man doch das jemand auch wirklich lebt! ......und Taschentücher gibt es ja im Supermarkt in Hülle und Fülle!!! Also, meine Liebe sei herzlich gedrückt und ich freu mich auf weitere Beiträge von dir!........
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Ja, es ist schön, dass Du da bist und bleibst ...
    ich wünsch Dir einen schönen Tag heute, ohne Taschentücher! :-)

    Hm, mit dem google plus ... hab ich keine guten Erfahrungen, kann Dir keinen Tipp geben. Ich lass es so wie es ist bei mir.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Na guck, dann hätte es ja meinen Kommentar gar nicht mehr gebraucht. Tja, so ist das, wenn man hinterher hinkt! :-)
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für einen Besuch bei mir genommen hast.