Donnerstag, 17. September 2015

Tropfen um Tropfen und eine Frageaktion zum 100. Post

Ein kleiner Gruß von mir an euch und ein R I E S E N Dankeschön für all eure lieben Kommentare unter meinen letzten zwei Posts. Ihr seid die tollsten Leserinnen, die man sich wünschen kann (und die es immer wieder schaffen, mich zu Tränen zu rühren).

♥ Your are the best!!!!!!!!!!!!!! ♥


Durch die täglichen Infusionen bin ich sehr schlapp und müde, deshalb mache ich mich momentan wieder sehr rar. Aber ich wollte mich wenigstens vor dem Wochenende nochmal bei euch melden und euch sagen, dass es mir bis jetzt, bis auf die extreme Müdigkeit durch das Medikament, einigermaßen gut geht.
Morgen geht es in die letzte Runde und ich hoffe, dass ich mich am Wochenende soweit erhole, dass es wieder schnell bergauf geht und die Infusionen die gewünschten Früchte tragen.



Und ich wollte euch noch etwas fragen, denn ich scheitere schon wieder an den Einstellungen. Ich hatte euch doch erzählt, dass ich meinen Blog mit Facebook oder Twitter oder was es da sonst noch so gibt verbinden möchte. So ganz habe ich mich auch noch nicht für ein bestimmtes Netzwerk entschieden.
Aber das ist nicht mein Problem, sondern ich weiß nicht, wie ich eine Verbindung zwischen meinem Blog und dem anderen Netzwerk herstelle.
Jetzt kommt ihr ins Spiel.... ;))) Ich weiß nämlich, dass einige von euch auch andere Netzwerke nutzen und es wäre großartig, wenn ihr weiterhelfen könntet. Danke!! =)))


Zum Schluß habe ich noch eine Ankündigung, denn ich habe mir etwas überlegt und das hat mit meinem bevorstehenden 100. Post zu tun.
Meinen ersten Blog-Geburtstag hab' ich völlig verschlafen (*schnarch*) und ich dachte mir, dass ich ersatzweise eine besondere Aktion zum 100. Post starte, der seeeeehhhhhrrrrr bald ansteht und außerdem kann es sehr unterhaltsam werden. ;)))

Ich habe mir nämlich überlegt, dass mir alle meine bis jetzt eingetragenen Leserinnen und alle, die es bis dahin noch werden möchten, Fragen stellen können und nicht nur mir, sondern auch Herrn Frosch.
Wir würden uns freuen, wenn ihr euch zahlreich beteiligt. Wir sind jedenfalls sehr auf eure Fragen gespannt.
Ab jetzt und unter den kommenden 5 Posts könnt ihr mir Fragen hinterlassen oder einfach per Mail:  v.vabelhaft@gmail.com schicken.
(Ihr dürft auch gerne Werbung für meine Aktion machen!)

Ich bin wirklich sehr aufgeregt, ob es überhaupt Fragen geben wird.... traut euch und wir trauen uns zu antworten.... ;)))


PS: Vergesst nicht, nutzt jeden Moment... denn das Leben ist so kostbar!



Foto und Text copyright by v-vabelhaft.blogspot.de
 

Kommentare:

  1. Liebe Frau Vabelhaft,
    erstmal wünsche ich dir, dass es bald vorbei ist
    mit den Infusionen und du dich wieder besser fühlst.

    Einen kleinen Wermutstropfen hab ich noch,
    bei mir klappt das mit dem Verbinden auch nicht,
    allerdings würde ich nie FB oder Twitter nehmen, da bin ich sehr vorsichtig,
    ich würde gerne Bloglovin oder Blogconnect einbinden und schaffe es nicht.
    Vielleicht kannst du dich mal bei Rebecca von Jakaster,
    oder Dickmadamme umschauen, da gibt es viele Erklärungen
    zum Seitenaufbau, oder Blogputz.
    Ich hab da auch schon einiges gelernt, nur die Beiden Verbindungen schaff ich nicht.
    Wahrscheinlich liegt es an meinem Englisch.

    Alles Liebe
    Nähoma

    PS ich hab jetzt keine Frage, aber wenigstens mal wieder einen Kommentar.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Vabelhaft, ich hoffe von Herzen das jeder Tropfen hilft!! Bei den Verbindungen kann ich Dir leider nicht helfen, ich bin nur bei Blogger.. schnüffel!! Vielleich liegt es an Google+ ? Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Vabelhaft,
    ich stell mich dazu und drück Dir auch die Daumen! Ich kann dir auch den Blog von Rebecca von Jakaster empfehlen. Dort habe ich damals auch die Anleitung gefunden, wenn ich mich recht erinner. Du meinst doch wahrscheinlich, dass du an der Seite Knöpfe hast, die zu deinem Facebook-Account, Bloglovin oder so verlinken, oder? (*gg* Eine Frage, aber nicht so eine Frage - da überlege ich mir noch mal was)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Vabelhaft,
    erst einmal wünsche ich dir alles Gute und das du bald wieder auf den Beinen bist. ♥

    Ich bin auf Instagram, auf Facebook nur privat und natürlich auch auf G+. Die einfachste Art ist wohl durch einen eingebundenen Button. Diese Buttons werden mit einem HTML Code in ein Gadget (HTML) im Layout des Blogs eingebunden. Solche Button findet man auf den jeweiligen Social Medien.
    Es gibt die Möglichkeit den neusten Blogartikel automatisch in den Social Medien zu veröffentlichen. Dazu könntest du im Internet eine Schritt für Schritt Anleitung suchen.

    Herzliche Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Frau Vabelhaft!!!
    Ich kann dir leider so gar nicht weiter helfen. Bin ja nur eine Freizeit-Bloggerin, und Instragram und Co. ist mir zu stressig. Bei Facebook bin ich auch nicht. Mir reicht mein "kleiner "Blog , mit Vollzeitarbeit, Haushalt und Anhang soll es auch ein Hobby bleiben.
    Erhol dich gut. Sei lieb gedrückt
    Herzliche dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hier auch Hobby-Bloggerin - keine Ahnung,tut mir leid ;)
    Und eine Frage -mindestens wird mir bestimmt in den Sinn kommen :)
    Du liest mich
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Vabelhaft,
    ich wünsche Dir, dass es Dir Tropfen um Tropfen besser geht und die Müdigkeit verfliegt. Dafür drücke ich
    ganz fest die Daumen!
    Was das Verbinden von Blog und Netzwerk angeht, da habe ich Hobby-Bloggerin auch keinen Schimmer von, tut mir leid.
    Fragen an Dich und Herrn Frosch? Ein tolles Angebot, mal sehen ob mir eine gescheite Frage einfällt...
    Alles Liebe
    Marle

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Vabelhaft,
    ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass es dir bald wieder richtig gut geht und du keine Infusionen mehr brauchst.
    Bei deinem Problem, wie man eine Verbindung zwischen Blog und FB herstellt, bin ich überfragt!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frau Vabelhaft ..
    ich wünsche Dir ersteinmal alles Gute für Deine Therapie ... das klappt ...ganz fest dran glauben :)))
    Tja und mit dem Verlinken , würde ich so ganz lauenhaft auch denken , das man es über die Buttonfunktion hinkriegen kann ... Aber der Fachmann bin ich leider nicht .
    Deine Frageaktion finde ich spannend ... mal schauen was mir so an Fragen einfällt :))
    Schicke Dir liebe Grüße und wünsche Dir ein kraftvolles Wochenende
    Antje

    AntwortenLöschen
  10. Bis auf Instagram, habe ich meinen Blog glaube ich nicht verbunden.
    Und das ging mit einem Code von Instagram.
    Aber um was machst du dir Gedanken? Solltest du nicht erst einmal wieder auf die *Füße* kommen?
    Klar will ich viel wissen, aber Fragen stellen, so direkt ins Gesicht? Na, ich weiß nicht...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frau Vabelhaft,
    auch ich wünsche dir , das es dir schnell wieder besser geht und deine Infusionen anschlagen!!! Drück dir die Daumen und denke fest an dich!
    Leider kann ich dir mit dem verbinden des Blogs auch nicht weiter helfen!!!! Bin eben auch nur eine Hobby-Bloggerin!!!! Es würde mich wohl stressen, wenn ich da noch bei vielen anderen dabei wäre, da mein reales Leben mir sehr wichtig ist und Zeit ist so schon Mangelware :-))))
    Deine Frage-Aktion finde ich cool! .....nur was fragen? Ach, da fällt mir bestimmt noch etwas ein? :-)
    Wünsche dir einen erholsamen Sonntag!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frau Vabelhaft,
    so viele haben schon vor mir gesagt, dass sie dir alles Gute wünschen und die Daumen drücken - ich reihe mich hier nahtlos ein! Leider muss ich mich auch bei den Ich-kenn-mich-mit-Technik-nicht-aus-Bloggerinnen einreihen, keine Ahnung, wie und ob man da überhaupt etwas verbinden kann, aber ich finde das auch nicht wichtig. Wofür soll das denn gut sein?
    Im Moment fällt mir keine sinnvolle Frage ein, es ist aber auch schon relativ spät und ich bin müde. Vielleicht also ein andermal ;o))
    Alles Liebe von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/09/was-gibt-es-neues-in-rostrosenhausen.html
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frau Vabelhaft,

    ich wünsche dir, dass es bald wieder richtig bergaufgeht und du diese doofen Infusionen nicht mehr brauchst! Hab ein sonniges Herbstwochenende!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Frau Vabelhaft,
    ich hoffe, du konntest dich in der Zwischenzeit ein wenig erholen.... Ich drücke die Daumen, dass es schnell wieder Bergauf geht.
    Deine Aktion ist toll und mal was anderes. Ich werde mir mal überlegen, was ich dich fragen möchte :-)
    Mit dem Verknüpfungsproblem kann auch ich dir leider nicht weiter helfen. Ich habe bei mir auch immer noch nicht den Instagram-Butten eingefügt-weil zu faul um zu gucken, wie es funktioniert ;-)))
    Liebste Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für einen Besuch bei mir genommen hast.