Freitag, 12. August 2016

August verzweifelt gesucht! (+Blümchenfreitag)

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich vermisse den August mit seinem strahlendem Glanz und die wohlige Wärme der Sonne.
Wo ist er nur hin und wieso zeigt er uns die kalte Schulter?





Meine Schultern sind dadurch jedenfalls schon so ausgekühlt, dass ich meine Wintergarderobe wieder hervorgekramt habe, um mich zu wärmen und da mein körperlicher Bewegungsradius sehr gering ist, friere ich mindestens doppelt so viel wie du... ;)))

Gestern Abend habe ich tatsächlich überlegt, ob wir unseren Kamin anmachen sollen, aber in Anbetracht dessen, dass es Herrn Frosch selbst im kältesten Winter noch zu warm ist, habe ich den Gedanken schnell verworfen.

Ich wollte Herrn Frosch ja nicht quälen, besonders wo er mir wieder so schöne Rosen geschenkt hat!! Gerade noch im letzten Post *klick* erwähnt, dass ich jeden Monat Rosen bekommen und ZACK steht ein neuer, großer und schöner Strauß hier auf dem Tisch.



 ♥♥♥♥ Den Mann muss man einfach lieben! ♥♥♥♥

Leute, ihr wisst ja gar nicht, wie dankbar ich jeden Tag aufs Neue bin, dass ich so einen wundervollen Mann an meiner Seite habe. Auch wenn es mal drunter und drüber geht, ist er mein Fels in der Brandung.
Herr Frosch ich liebe SIE !♥♥♥ 
(Kleiner Insider: Das war einmal so ein typischer Versprecher von mir, wie er bei mir immer mal wieder unbeabsichtigt vorkommt (& in sehr ungünstigen Situationen passiert) und seitdem ist das so bei uns drin.*kicher*)





Aber um wieder aufs Thema zurück zu kommen. Mir fehlt der August unwahrscheinlich und ich hoffe von Herzen, dass er es sich nochmal anders überlegt und sich wieder zeigt....  So wie früher, mit warmen, sommerlichen Temperaturen, die man am Besten am Strand, im Freibad und/oder mit einer (oder besser gleich zwei) großen Portion Eis aushält.


Die kleine süße Robbe ist ein Mitbringsel vom Juniorfrosch aus seinem Urlaub.


Es hieß ja, dass es jetzt am Wochenende wieder besser werden soll, aber bislang sieht es nicht so aus.
Dabei habe ich schon extra mein Lieblings-Sommerkleid herausgehangen, damit ich nur noch reinschlüpfen brauche, um es bei herrlichem Sonnenschein ausführen zu können und es dann sehr  genießen werde, nicht mehr zu frieren - schöööööööner Gedanke! :)))








Ich verabschiede mich ins Wochenende und wünsche euch herrliche freie Tage mit guter Laune und vielen tollen Unternehmungen - unabhänig vom Wetter.
Bestimmt gibt es auch am Wochenende das eine oder andere Bild auf Instagram (Vabel.Haft) von mir zu sehen, denn so langsam komme ich auf den Geschmack... ;)))
Ich freue mich auch sehr, dass mich dort schon einige gefunden haben.

Eure V.



Verlinkt bei: Holunderbluetchen 33/16




Fotos und Text copyright by v-vabelhaft.blogspot.com

Kommentare:

  1. Hallo Du kleiner Frostköttel...
    Aber sei beruhigt ich fríere auch immer. Meine Physiotherapeutin lacht schon immer und verdreht die Augen denn unter 25 Grad schreie ich immer nach einer Decke!
    Also wenn ich die Sonne sehen sollte, schicke ich sie auch mal bei Dir rum, okay?
    Bis dahin hab ein feines Wochenende und liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Fr. Vabelhaft,
    wunderschön deine roten Rosen! Schön, dass du so einen lieben Partner an deiner Seite hast, der dich jeden Monat immer wieder auf´s Neue überrascht kann und ein wahrer Fels in der Brandung ist!
    Leider hat der August auch bei uns ganz grauenvoll und kalt angefangen, aber am Sonntag wird uns schon wieder Badewetter voraus gesagt! Na, lass ma uns mal überraschen!?
    Dir alles Liebe und noch viele warme Augusttage...
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Um diesen Mann kann man dich auch nur beneiden..... Auch wenn ihr noch bper Sie seid - dass muss ja nicht wirkich negativ sein ;)
    Naja, hier hats Schnee gegeben auf den Bergen. Das will zwar keiner wissen, und wollen tut das auch keiner - ist aber so. Dabei, dabei ist es doch noch Sommer..... Und ich hasse es, wenn ich zu Flipflops Socken anziehen muss. das ist sooooo unbequem :))))
    Herzlichst
    yase - die auch friert

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss auch immer so frieren:-) Das ist ganz scheusslich, gell? Wir hatten schon Bodenfrost. Ich vermisse den sommerlichen August auch sehr.
    Ich mag Deinen Post! So voller Liebe und Fröhlichkeit.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Vabelhaft!
    öffne schnell dein Fenster, denn ich schicke dir gleich ein paar Sonnenstrahlen!!!! Sitze im Garten bei 26 Grad unter dem Sonnenschirm und tippe dir schnell einen warmen lieben Gruss!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, ich hab den Ofen gestern Abend tatsächlich angemacht. Ich bin nämlich auch eine ganz schlimme Frostbeule. :)
    Der Sommer ist wirklich ein Graus.
    Da helfen nur ein paar schöne Blümchen um die Stimmung zu heben.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. ich kann Dir den Sommer auch nicht schicken, er ist bei uns auch nicht vorbei gekommen.
    Es ist wirklich so kalt, als wäre nächste Woche der 1. Advent, bin gespannt auf das angebliche schöne Wochenende.
    Ein toller Blumenstrauß!
    ich wünsche Dir viel Sonne und schick Dir liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Rosen und so eine liebe Geste ... ein bissel beneide ich dich. ... Manchmal bekomme ich zum Hochzeitstag Rosen, nun ja. Man nimmt, was man bekommt.
    Ich wünsche dir ein warmes Wochenende, ein bissel Sonne ist ja angekündigt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe V.,
    ohja, diesen August vermisse ich auch. Sowohl Oma als auch mein Onkel hatten im August Geburtstag und die Feiern waren immer schön und vor allem WARM.
    Ich habe heute auch mal Blümchen bekommen ;-)
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  10. Guten Abend!!!!
    was für schöne Rosen, da hat man doch gleich gute Laune. Ich gebe es zu, hatte doch wirklich gestern im Auto die Heizung an.Und einen heißen tee gab es auch abends. Mir ist schon ganz herbstlich, weil es auch in den Geschäften schon die erste Deko zu kaufen gibt.Wo ist bloß das Jahr geblieben ???
    Wünsche dir einen schönen Sonntag,
    bis dahin....
    Dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frau Vabelhaft,
    mir wäre es auch sehr recht, wenn es endlich ein wenig wärmer würde. Seit wir aus dem Urlaub zurück sind, kann ich die schönen Tage an einer Hand abzählen. Letzte Woche hatte ich schon das Gefühl es ist Herbst. Die Temperaturen waren mehr als im Keller und ich habe die Heizung angemacht, denn es waren hier nur gerade mal 10 Grad. Echt gruselig :-{
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Abend und hoffentlich bald einen sonnigen August!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für einen Besuch bei mir genommen hast.