Dienstag, 2. August 2016

Hokus Pokus Verschwindibus

Weg war'se - einfach so verschwunden. Hat sich einfach nicht mehr blicken lassen und ward nicht mehr gesehen.

Weiß ehrlich gesagt gar nicht so genau, warum diese lange Pause entstanden ist.
Vielleicht war es ja eine von diesen berühmt-berüchtigten Schaffenspausen, von denen man immer wieder hört... ;)))
Allerdings fühle ich mich nicht viel klüger oder kreativer als vorher auch - sozusagen ist alles beim Alten.
Wichtig ist ja nur, dass ich zurück bin..... (oder?) - und direkt da weitermache, wo ich aufgehört habe, nämlich bei meinem Geburtstag.


Schön war der Tag, voller Freude und Heiterkeit, mit vielen Geschenken, Freudentränen, Geburtstagskuchen und Gästen.
Sogar die grauen Wolken verzogen sich und die Sonne lachte mir entgegen.
Der ganze Tag war so schön!

Herr Frosch brachte mir direkt um Mitternacht ein Geburtstags-Ständchen und überreichte mir einen schönen Strauß roter Rosen.
Am Morgen erwarteten mich dann schon die nächsten Geschenke von Herrn Frosch & Co. zum Frühstück und über den ganzen Tag verteilt wurden es immer mehr..... :))

Wenn ihr wissen wollt, was in dem großen Geschenk ist, dann müsst ihr euch bis zum nächsten Post gedulden... ;)))

Auch unser Juniorfrosch hat sich mächtig ins Zeug gelegt und wollte mich nicht "nur" mit einem ganz gewöhnlichen Geschenk überraschen - nein, er griff spontan zum Geschenkpapier und verpackte sich als Geschenk...
Seht selbst:


Ein Filou, wie er im Buche steht und immer den Schalk im Nacken.... ;))) - aber mit eines der allerbesten Geschenke meines LEBENS!!!!


Übrigens möchte ich euch unseren neuesten Familienzuwachs "Joseline" vorstellen, die mir von unserer lieben Blumenfee geschenkt wurde.
Endlich mal weibliche Unterstützung - hahahaha....
Aber ich bekam von ihr nicht nur dieses drollige Froschmädel, sondern auch ein ganz tolles und selbstgemachtes "Wenn-Buch".
Wahnsinn, wieviel Mühe die Maus sich damit für mich gemacht hat....!!!

...leider kann ich euch nur ein paar Seiten aus dem Buch zeigen. Alles andere würde den Rahmen hier sprengen. 

Am Abend wurde im chinesischen Restaurant mit gutem Essen und in ganz kleiner, fröhlicher Runde weiter gefeiert und so konnte der Tag langsam aber sicher ausklingen.


Auf der Heimfahrt wurde uns eine einmalige Sicht auf den Mond geboten. So groß und scheinbar soooo nah strahlte Luna auf uns alle herab.
It was magic.... ;)))


Und sicher seid ihr alle schon gespannt darauf zu erfahren, wieviele Lenze ich denn nun zähle...
Einige erinnern sich bestimmt noch an meinen letzten Geburtstag, wo ich stolze 19 3/4 geworden bin - also laut Herrn Frosch, der den Geburtstagskuchen mit der Zahl versehen hatte. ;)
Auch in diesem Jahr schmückte er meinem Geburtstagskuchen:



Könnt ihr es auch alle gut lesen?
Laut Herr Frosch befinde ich immer noch in meinem 19ten Lebensjahr. ;))
Allerdings mit dem Zusatz 2.0 - was auch immer das bedeuten mag........ *kicher*

Dafür kann es nur eine Erklärung geben:




************



Und dann gab es noch etwas zu feiern, denn es ist vollbracht!
Auch wenn er nicht gerne hier genannt werden möchte, so muss das aber doch mal gebührend  erwähnt werden!
Nach all der Lernerei und geben wir es ruhig zu, auch der Plackerei, hat er es jetzt brandaktuell schwarz auf weiß in der Hand.
Die Rede ist von meinem Erstgeborenem - unserem Jungfrosch, der sein ABITUR erfolgreich bestanden hat. *Juppiiiiiiieh*
Dass ich megastolz auf ihn bin, steht wohl außer Frage, oder!?
(Ich hab' das Gefühl, vor lauter Stolz um mindestens 10 cm gewachsen zu sein... *kicher*)


************


Außerdem war da auch noch...

Ein Abtauchen in die Vergangenheit.... gaaanz, gaaaaanz weit zurück in die Vergangenheit. ;)
Das erklärt vielleicht auch so ein klitzekleines Bisschen meine "Verschwindibus-Nummer" hier auf dem Blog, denn das hat enorm viel Zeit in Anspruch genommen.
Aber nun mal ganz in Ruhe erklärt:
Seit einer gefühlten Ewigkeit wurschtel ich mich durch meine Habseligkeiten und bin dabei, alles Unnötige auszusortieren. Ihr wisst schon, wie bei Aschenputtel, als sie die Linsen sortieren musste - die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen... ;)))

Ich bin jedenfalls dabei auf Sachen gestoßen, die aus meiner Jugend stammen... da waren einige schriftliche Dokumente bei, die ich einfach alle nochmal lesen musste - es war wirklich eine Reise zurück in die Vergangenheit.
Da hatte man noch so schwerwiegende Probleme, wie z.B. dass der "doofe" XY wieder an den Haaren gezogen hatte oder dass die YX ja viel zu hochnäsig war....
Ja, solche und andere "Probleme" waren alle schriftlich festgehalten.
Auch diese kleinen Zettelchen, die man sich während des Unterrichts heimlich mit der Schulfreundin geschrieben hatte, brachten so manche schöne und zugegebenermaßen auch sentimentale Erinnerung zum Vorschein.

Ach ja, lang ist's her, aber schön war es mal wieder, an all das erinnert zu werden! :)))


************


Und als ich damit fertig war, stand auch kurz darauf schon unser lieber Besuch von der Sonnenscheininsel im Süden vor der Tür.



Es gab ein großes Hallo und Umarmungen und Knütscherchen und Mitbringsel und...und...und... ;)))
Leider verfliegen die Stunden an den Tagen dann nur viel zu schnell und so mussten wir bald schon wieder Abschied voneinander nehmen.



Dank der modernen Technik ist das Kommunizieren in der Zwischenzeit aber auch über so große Entfernungen zum Glück nicht mehr schwer und so ist der "Trennungsschmerz" nicht allzu groß.
Aber im nächsten Jahr gibt es bestimmt schon ein Wiedersehen!!


************


Aktuell überlegen Herr Frosch und ich, wohin uns unser Sommerurlaub führen soll....
Denn der Vorteil für uns besteht darin, dass wir uns mit volljährigen Söhnen mittlerweile nicht mehr nach den Schulferien richten müssen und wir zwei uns so die "günstigeren" Angebote nach den Ferien angeln können. ;)))
Obwohl von "günstig" bei barierrefreiem Urlaub auch nicht immer die Rede sein kann. *schnaub*
Aber wir wollen ja nicht meckern... sondern uns freuen, dass wir bald im Urlaub sind.

Ach, und falls ihr noch schöne Urlaubsecken kennt, dann immer her mit den Tipps. ;)))
Wichtig ist nur zu wissen.... kein Flugzeug... - da bekommste mich nich' so schnell rein!!!!!!!!!


So und nun bin ich "schon" am Ende angelangt - zumindest was diesen Post betrifft. Aber der nächste steht ja auch schon in den Startlöchern..... *zwinker*





Fotos und Text copyright by v-vabelhaft.blogspot.com
Karte: hier

Kommentare:

  1. Alles Gute nachträglich zum Geburtstag!!! du hast aber eine tolle Familie, kannst stolz sein. Deine liebevollen Geschenke und die supertolle Torte, das sieht alles sehr harmonsch aus.
    Ich freue michn schon auf deinen nächsten Post, hab eine schöne Woche. Bei mir ist es im Moment ruhig, keine Lust zu nichts......Ein guter väterlicher Freund wird mich bald für immer verlassen. Traurig, und gleichzeitig froh und stolz, ihn gekannt zu haben.Daher etwas ruhig auf meinem Blog.
    Ganz liebe dekofreudige Grüße von Andrea
    Bitte antworte nicht auf meinem Kommentar, das wäre nett.

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch nachträglich auch von mir!!! Das sieht alles sehr fein aus. Alles Gute für den Junior Frosch auf seinem Lebensweg. Die erste große Hürde hat er ja genommen- Daumen hoch!!!
    Alles Gute
    Papatya

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Vabelhaft!
    Ich freue mich, dass Du so einen schönen Geburtstag und so eine emotionale Zeitreise hattest!
    Das kleine Froschfräullein ist aber auch zu goldig!
    Bin schon sehr neugierig, was denn wohl in dem Geschenk war :-)
    Liebe Grüße zu Dir!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Na, da wünsche ich dir als Erstes alles Liebe und Gute nachträglich zu deinem Geburtstag liebe Frau Vabelhaft!
    Schön, das du so einen wunderbaren Tag im Kreise deiner Lieben verbringen konntest.
    Herzliche Glückwünsche auch an deinen Sohn zum bestandenen Abitur!
    Was deine Urlaubspläne betrifft, so muss ich gestehen, das ich in den vergangenen Jahren immer in den Urlaub geflogen bin. Das kannst du im Übrigen auch gerade in meinem aktuellen Post nachlesen. Früher, als meine Kinder klein waren, sind wir immer mit dem Auto nach Dänemark gefahren. Jedes Jahr haben wir eine andere Ecke von dort erkundet. Lolland, Langeland, Falster und natürlich Seeland! Mir hat es überall gefallen :-)
    Ich bin gespannt, wo deine Reise hinführt.
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Happy, happy Birthday lieabi Frau Vabelhaft!!!! Mit etwas Verspätung aber von ganzem Herzen! Wie schön das du so verwöhnt wurdest an deinem Festtag!!!! Das schönste aller Geschenke war wohl euer Sohn!!!!! *kicher* da hat er sich echt Mühe gegeben mit der Verpackung! Herrlich!
    Gratulation auch dem Junior Frosch.....wieder einen Schritt weiter auf der Lebensleiter!
    Ich wünsche euch ganz zauberhafte Urlaubstage.
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. herzlichen Glückwunsch nachträglich zu Deinem Geburtstag! Das war ja eine wunderschöne Feier mit einer tollen Familie. Zum Abitur natürlich auch noch herzlichen Glückwunsch!
    einen schönen Urlaub wünsche ich Euch
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Vabelhaft,
    manchmal rinnt die Zeit und dann bleibt halt das virtuelle Leben "auf der Strecke". Aber besser so rum als das "Reallife", oder?
    Herzlichen Glückwunsch an den "Juniorseior"frosch zum bestandenen Abitur!!! Das ist ja ein wirklicher Meilenstein im Leben eines junge Froschs.
    Zum Thema Urlaub kann ich immer nur Klosters in der Schweiz (Kanton Graubünden) empfehlen. Es liegt auf knapp 1800m ü.NN. und die Landschaft ist wunderbar! Ich muss aber gestehen, dass ich nicht weiß, wie es so mit dem Rolli überall aussieht. Auf die Berge kommt man mit großen Seilbahnen bestimmt, aber bei Rundwegen wird es u.U. schon schwieriger.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  8. Hokus Pokus Wiederherzaubikus ;-)
    Das war ja eine herrliche Geburtstagssause. Aber uns (noch) nicht zu verraten, was in dem Geschenk ist, geht natürlich gar nicht. Hast du eine Ahnung wie neugierig ich bin?? ;-)
    Auf alle Fälle wundert es mich bei deinen vielfältigen Aktivitäten (und wahrscheinlich dem Geburtstagsrausch) gar nicht, dass du eine Weile untergetaucht bist.
    Aber schön, wieder was von dir zu hören.
    Und zu guter Lezzt: Gratulation an den Sohn!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frau Vabelhaft,
    schön,daß du wieder da bist und manchmal muss ein Päuschen eben sein!
    Herzlichen Glückwunsch auch an deinen Sohn zum bestandenen Abi!
    Der Plüsch-Frosch ist ja herzallerliebst,genau wie die Geburtstagstorte!
    Auch die Karte ist soooo cool!
    Den Spruch merk ich mir mal:)
    Die Lüneburger Heide kann ich euch wärmstens empfehlen für einen Urlaub,oder natürlich auch Ost-sowie Nordsee!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für einen Besuch bei mir genommen hast.