Freitag, 16. September 2016

Ein herbstlich angehauchter Blumen-Post + in eigener Sache

Heute ist Freitag und das bedeutet, dass das Wochenende schon wieder anklopft. ;))
Aber heute ist auch Blümchen-Freitag und das heißt, dass ich ein paar Blümchen für euch dabei habe.
Diesen wunderschönen Strauß habe ich von lieben Freunden geschenkt bekommen und den will ich euch auf gar keinen Fall vorenthalten.




Ist der nicht wunderschön?
Ich bin so begeistert davon, dass ich gar nicht genug davon bekomme ihn anzusehen. Das ist ein wirklich gut duftender und farbenfroher Herbststrauß, in dem die Sonnenblume einfach richtig herausstrahlt.
Sonnenblumen sind für mich sowieso jedes Jahr aufs Neue ein Highlight.
Sie sind für mich die Sonnen, die die Sonne mal ersetzen, wenn es im Herbst mal so richtig nasskalt und grau ist. 
Gut, bis jetzt sind wir ja vom Wetter noch ganz schön mit sommerlichen Temperaturen um die 30 Grad verwöhnt worden, aber es gab hier und dort schon die ersten Anzeichen, dass der Herbst einzieht.




Die Blätter an den einzelnen Bäumen fangen an sich zu verfärben und leuchten fast schon golden im Sonnenlicht und das erste welke Laub liegt schon auf dem Boden.




Unter den großen Kastanienbäumen finden sich auch schon die ersten Kastanien und ein paar habe ich auch schon (mit Hilfe von Herrn Frosch) gesammelt. Obwohl das gar nicht so einfach war, weil Klein-Minimi immer gedacht hat, dass mit ihr gespielt wird und sich viele der Kastanien geschnappt hat und damit weggelaufen ist. Natürlich mit immer größer werdender Begeisterung.... *schmunzel*




Auf den ersten Wegen raschelt es schon leise unter den Füßen... ähh... und dem Wheely und Pfötchen vom kleinen Hund und auf den einzelnen Blättern entstehen die fantasievollsten Muster.
Ach, ich liebe den Herbst in vollen Zügen! ♥ 

Im Oktober können wir ja wie im letzten Jahr wieder gemeinsam durchs Laub rascheln und hüpfen und toben und..... - Habt ihr Lust?
Bis dahin habe ich vielleicht auch endlich herausgefunden, wie ich so eine Link-Liste (wie z.B. bei Holunderblütchen von Helga oder Karminrot von Andrea) erstelle oder es findet sich nochmal jemand, der/die es mir erklärt....*ja.blauäugige.blondinnen.habens.schon.schwer.mit.der.technik*

Meinen heutigen Post verlinke ich übrigens bei Helga *klick* Dort findet ihr auch noch mehr schöne Blumen.



Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende und genießt den ersten leichten, herbstlichen Wind, der euch um eure Nasen weht. ;)))



PS: In eigener Sache
Manch einer fühlt sich vielleicht beleidigt oder ist evtl. eingeschnappt, weil ich nicht jeden seiner Posts kommentiere - das tut mir sehr leid. 
Natürlich freut sich jeder über einen Kommentar und dass der Post zur Kenntnis genommen wurde - auch mir geht es da nicht anders!
Aber leider hat auch mein Tag nur eine gewisse Anzahl an Stunden, die nicht immer planmäßig verlaufen, weil mein Körper seine ganz eigene Vorstellung von so einem Tagesablauf hat.
Ich bin auch nur einmal da und weil ich nicht wie manch anderer einen "Zweitschreiber" habe, bleibt alles an mir hängen. ;)))
Das soll heißen, dass ich täglich einige Blogs besuche, lese und auch kommentiere, aber das schaffe ich in Anbetracht der vielen guten Blogs nun mal nicht überall und finde auch diese Einstellung: "Wenn du mir schreibst, dann schreibe ich dir auch" ehrlich gesagt ziemlich daneben (milde ausgedrückt).
Ich weiß, dass es vielen von euch ähnlich geht und ihr das nachvollziehen könnt, auch ganz ohne die zusätzlichen körperlichen Zipperleien, die mir zu schaffen machen.



....und nun endlich auf ins wohlverdiente Wochenende!

Eure V.



Fotos und Text copyright by v-vabelhaft.blogspot.com

Kommentare:

  1. der Herbst ist für mich auch die liebste Jahreszeit - wahrscheinlich weil ich ein Herbstkind bin!?
    Kann mich noch gut an die vielen Laubhaufen vom letzten Jahr erinnern!
    Ein herrlicher Strauß!
    Ich lese auch gern in vielen Blogs ohne zu kommentieren.
    ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Dein sonniger Herbststrauß ist wirklich wunderschön, liebe Frau Vabelhaft! Eine wundervolle Farbkombination. Ja, und beim Herbstlaubrascheln werde ich auch heuer gern wieder an dich denken! Wenn du dein eigenes Likup machen möchtest, dann klickst du am besten bei jemanden, der so ein Linkup hat, auf den Button, auf dem normalerweise etwas steht wie "Create your own Linkup"...
    So steht es jedenfalls bei mir in blau unter dem Linkup:
    (Submissions close in 15d 7h 16m)
    Create your own linkup for free
    Allerliebste Rostrosengrüße von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/09/a-new-life-9-wasser-ist-leben-teil-1.html

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein herrlicher Herbststrauß, liebe Frau Vabelhaft! Ich liebe den Herbst auch ;)) Und Ihr habt schon Kastanien gesammelt? Wie toll ist das denn?! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Deine Herbstfotos sind sehr schön, fast kann man den Waldboden riechen... auch ich mag den Herbst und wäre diesmal auch gern beim Blätterrascheln dabei .
    Dir ein schönes Wochenende , schicke liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  5. Ich möchte versuchen, dieses Jahr für dich durchs Laub zu rascheln. Wegen meiner Ausbildung habe ich das letztes Jahr nicht geschafft.... Der Strauss ist wunderschön. Deine Freunde lieben dich, das ist sehr gut.
    Weisst du, bloggen, lesen kommentieren ist freiwillig. Wer da irgendwelche Erwartungen an irgendwer hat, hat was nicht richtig verstanden. Ich blogge, weil ich mich mitteilen möchte. Dass da nicht jeder was dazu sagen will, ist verständlich, weil so spannend ist das ja nun auch nicht....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Vabelhaft,
    versprechen kann ich es dir nicht, aber versuchen werde ich es. Vielleicht kann ich unseren kleinen Rafi animieren mitzumachen. *ggg* Der erste Spaziergang steht noch aus und ich bin schon gespannt, wie er darauf regiert.
    LG, Rike (der es ganz genauso geht wie dir mit dem Kommentieren)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Vabelhaft,
    was für ein herrlicher Herbststrauß. Der würde mir auch gefallen! Ich liebe Sonnenblumen in Sträuße!
    Auf den Herbst freu ich mich auch schon sehr. Auf buntes Laub und Kastanien und ...
    Dir wünsche ich noch ein sommerliches Wochenende ...
    alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. Das ist tatsächlich ein wunderschöner Strauß!!!

    Mach dir keine Gedanke wegen dem Kommentieren!
    Ich finde es zwar auch schade, dass nur noch sehr wenig kommentiert wird,
    aber ich schreibe auch nicht überall etwas dazu.
    Dafür habe ich oftmals keine Zeit (oder Muse).
    Aber ich versuche heute, ob ich es mal wieder schaffe selbst zu posten.
    Ich habe das schon lange vor, bis jetzt aber noch nicht umgesetzt.

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende
    und genieße noch die letzten Sonnenstrahlen!
    (ich mag den Herbst auch sehr! Eigentlich alle Jahreszeiten)

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  9. Dein Blumenstrauß ist wirklich ein herrliches Stückchen Herbst.
    Die Sonnenblume strahlt so wunderbar heraus. Kastanien habe ich noch nicht gefunden. Vielleicht passt es morgen mal welche zu sammeln. Heute hat es hier den ganzen Tag geregnet. Naja, der Garten freut sich.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo!
    Der Strauß ist klasse - ein Stück Spätsommer pur.
    Gestern habe ich auch einige Kastanien einsammeln können. Dabei war ich ganz erstaunt, dass der eine Baum schon ein kleines Schlachtfeld unter seiner Baumkrone ausgebreitet hatte und unter dem Anderen keine einzige lag......schon seltsam aber auch fantastisch unsere Natur.

    Nun zu Deiner eigenen Sache: Mir zum Beispiel soll das Bloggen Spaß und Freude bereiten. Ich schaue und kommentiere dann, wenn es meine Zeit zulässt und ich auch den "Nerv" dazu habe. Man sollte sich selber nicht so unter druck setzten.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche sendet Dir

    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frau Vabelhaft,
    da hast du wirklich einen bildschönen Strauß geschenkt bekommen!
    Sonnenblumen hab ich auch wenigstens 1x im Jahr in der Vase.
    Mein Sohn soll auch schon Blätter sammeln für die Schule.
    Leider gibt es bis jetzt kaum bunte...
    Wie das mit der Linkparty läuft,kann ich dir leider auch nicht sagen,raschel aber gerne wieder mit:)
    Ich komme in der Bloggerwelt auch nicht überall rum neben dem Alltag und nehme dir das nicht übel.
    Einen gemütlichen Montagabend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Meine liebe Frau Vabelhaft,
    da hast du aber wirklich einen wunderschönen Strauß bekommen. Mit der Sonnenblume hast du nun auch die Sonne im Haus.
    So ein Herbstspaziergang ist einfach nur wunderbar. Ich wollte eigentlich am Wochenende los, um Kastanien zu sammeln und ein paar Zweige ins Heim zu holen, aber leider war hier Regen angesagt. Na ja, dann vielleicht am kommenden Wochenende :-)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Und nun sind wir in der neuen Woche schon fast wieder mittendrin. Dein wunderschöner Strauss sieht hoffentlich noch immer so hübsch aus.
    Wir haben sehr viel Regen hinter uns. In der Nacht zum Samstag fing das an, und aus war's mit dem Sommerwetter. Ich hoffe nun auf einen schönen Herbst, ich mag das ja auch gerne mit all den Farben, den Düften ... dem Laub. Ich werde beim Laubrascheln an Dich denken ....
    liebe Grüsse
    Elisabeth
    die auch nicht immer oder gar täglich kommentiert, das ist einfach nicht zu machen, bloggen ist etwas schönes, doch das echte Leben ist noch viel inhaltvoller!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Frau Vabelhaft,

    wunderschöne Blumen und schön wie sich bei euch der herbstliche Wald schon zeigt. Hier zeigt sich der Herbst wie üblich am Bodensee schon mal mit Nebel am Morgen. Ist doch auch schon was...und Kerzen im Innern schenken eine besondere Stimmung dazu.
    Wünsche dir eine herrliche Zeit im Herbst und viele tolle Waldspziergänge mit dem süssen kleinen Hund. :-)

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für einen Besuch bei mir genommen hast.