Sonntag, 30. Oktober 2016

Herbstrascheln #5/5




Hallo liebe Raschelgemeinde. ;)))
Jetzt sind wir schon beim fünften und letzten Teil meiner Aktion angelangt und irgendwie bin ich ja schon ein wenig wehmütig deswegen. Der Oktober ist meiner Meinung nach viel zu schnell vorüber gegangen und eigentlich hätte ich gerne noch ein wenig länger etwas davon.
Aber der November klopft ja schon ganz zaghaft an die Tür und bittet um Einlass und eigentlich ist es ja auch ein schöner Monat, in dem der Kerzenschein, die gemütlichen Teestunden, das Schmökern in vernachlässigten Lektüren und auch das Stöbern in den Ecken, das Basteln, die ersten zaghaften Adventsdekorationen, usw. Einzug halten.
Oh Mann, jetzt schweife ich aber ganz schön vom Thema ab.
Bleiben wir lieber noch ein wenig im Oktober.... ;)))




Seid ihr denn nach der Uhrumstellung auf die Winterzeit in der vergangenen Nacht startklar, noch ein letztes Mal mit mir und auch für mich durchs Laub zu rascheln? - Dann los.... ;)))
Der Oktober meint es auf seine letzten Tage wirklich gut, denn wir haben richtig gutes Wetter ohne Regen und immer wieder blickt die Sonne durch die Wolken.
Der Boden auf unserer Runde liegt so voll mit Laub, dass Herr Frosch sich gar nicht mehr groß anzustrengen braucht, um zu rascheln, denn bei jedem Schritt raschelt es beinahe wie von selbst.
Ich könnte stundenlang diesen Weg rauf- und runterrollen, denn selbst unter meinem Wheely raschelt das Laub sooooo schön!




Aber es wäre ja kein Herbstrascheln, wenn wir nicht trotzdem richtig mit dem Laub geraschelt hätten - vor allem mein lieber Herr Frosch!
Und wie er wieder geraschelt hat und nur für mich.... - ähh, na gut... und auch für euch und ich hab es wieder versucht, so gut es geht in Bildern festzuhalten.




Ach, ich sehe Herrn Frosch so gerne dabei zu, wie er mit den Blättern herumwirbelt. Ich bin dann einfach nur super glücklich, dass ich so einen Mann an meiner Seite habe, der das für mich macht und auch überhaupt nix darum gibt, wenn Spaziergänger vorbeikommen und uns verwundert beäugen.




Vielen lieben Dank auch allen, die sich am letzten Sonntag wieder an meinem Herbstrascheln beteiligt haben.Ihr seid echt spitze!!
Das Herbstrascheln wird mir definitiv fehlen, aber noch genieße ich das Rascheln sehr und hoffe auch diesesmal wieder auf viele schöne Bilder von euch.
In diesem Jahr war ich auch gar nicht mehr so traurig darüber, dass ich nicht selber durchs Laub hüpfen und rascheln kann, so wie ich es damals, als ich noch gesund war, immer selber getan habe.
Nein, in diesem Jahr war ich relativ entspannt und guter Dinge, weil ich von eurem Rascheln und euren Herbstspaziergängen regelrecht getragen wurde.
Ihr wisst gar nicht, was ihr mir für eine große Freude damit gemacht habt!
♥DANKE!♥




Das war es nun... und auch wenn mich das ein wenig traurig stimmt, muss ich euch leider sagen, dass ich am Schluss angelangt bin.
Ich hoffe sehr, dass euch unser gemeinsames Herbstrascheln in den letzten Wochen genauso viel Freude bereitet hat wie mir und vielleicht gibt es ja im nächsten Jahr eine weitere Fortsetzung meines Herbstraschelns.... - denn nach dem Rascheln ist vor dem Rascheln!!





Falls ihr jetzt Lust bekommen habt noch einmal mitzumachen mitzurascheln, dann seid ihr herzlich dazu eingeladen.
Was könnte schöner sein, als ein letztes Mal in diesem Jahr gemeinsam durchs Laub zu rascheln und über all die schönen Dinge zu berichten, die der Herbst mit sich bringt.
Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn viele mitrascheln.

Und so einfach gehts:

Jeden Sonntag im Oktober gibt es bei mir einen Herbst-/Raschel-Post, unter dem ihr euch verlinken könnt.
Der Link bleibt bis Mittwoch um 0.00 Uhr(!!) geöffnet, so dass ihr euch bis dahin hier mit eurem Blogpost verlinken könnt.
Bitte vergesst nicht, einen Backlink zu meinem Blog zu erstellen

Einfach ganz unten auf den blauen Button drücken und in die angezeigten Kästchen eure URL, euren (Blog-)Namen und eure E-Mail-Adresse eingeben - Fertig!



Fotos und Text copyright by v-vabelhaft.blogspot.com



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Frau Vabelhaft,
    begeistert bin ich gerade mit euch durch das wunderschöne "Herbstrascheln " mit gelaufen.
    tolle aufnahmen sind dir wieder gelungen, dein Fotos vermitteln dem Besucher wirklich Herbstgefühle pur !
    Auch ich wollte heute wieder einen Post für dich einsetzten, aber leider sind mir keine neuen Fotos gelungen, die Gelegenheiten waren einfach nicht gegeben.
    Und irgendwas zusammenzimmern wollte ich auch nicht, dafür ist mir deine Foto-Aktion zu schade.
    Leider ist nun aber die Aktion zu Ende, es hat mir Spaß gemacht, einen Teil davon beizutragen :-)
    Sollte ich heute, wir besuchen Freunde in Bayreuth, noch zu einem "Raschel-Spaziergang" kommen, reiche ich den Post nach, aber versprechen kann ich es nicht.
    Egal, auf jeden Fall werde ich weiterhin hier bei dir zu Gast sein.
    Sei lieb gegrüßt und ebenfalls Grüße an den GÖGA, er hat ganz wunderbar den Blätter-Werfer gegeben ;-)
    Tschüßle

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Frau Vabelhaft, buntes Laub das durch die Luft wirbelt, ein wenig raschelt - nicht alle Blätter sind inzwischen dürr geworden... Ein wunderschöner, zauberhafter Herbst. Ja, sehr schade, dass es nun vorbei geht. Mir hat es auch großes Vergnügen bereitet. So wünsche ich Dir und Deiner Familie nun einen herrlichen Sonntag.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Frau Vabelhaft!
    Na guck, da habe ich mir sooo eine Mühe gegeben und bin doch nicht die Erste. Nein, das war ein Spaß!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und genieße das Herbstrascheln! Ich bin zwar auf den letzten Drücker, aber immerhin :-)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Vabelhaft,
    ich bin auch traurig,daß die diesjährige Raschel-Saison so langsam zu Ende geht...
    Du hast schöne Worte gefunden zum heutigen Post und so langsam freue ich mich auch auf die Vorweihnachtszeit!
    Hatte dir am Donnerstag schon eine Mail geschickt.
    Schau mal nach!Ich möchte diur nämlich ein Kärtchen schicken!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand es recht schwer, richtig schöne Fotos alleine zu machen.... Aber es war ein Spass. Schliesslich raschle ich doch auch so immer mal wieder...
    Ich verstehe nicht ganz, was du mit "backlink" meinst -falls ich was vergessen habe, dann bitte melden, damit ichs noch ändern kann!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Vabelhaft,
    dein Mann ist wirklich einsame Spitze,
    dass er für dich Blätter regnen lässt :-)
    Auch bei uns fallen nun die Blätter und im Garten
    gibts ne Menge zu tun :-)
    Aber den Kindern machts natürlich Spaß!
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Vabelhaft,
    schon vor 2 Wochen hatte ich im Harz für dich geraschelt.
    Sogar in funkelnagelneuen Stiefeln!
    Auf den letzten Drücker hat es heute gerade noch mit der Verlinkung geklappt.
    Puh. Warum rast nur die Zeit immer so?!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  8. Juhu, ich hab´s geschafft, mein Post ist verlinkt :-)
    Noch einen gemütlichen Abend

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frau Vabelhaft,
    ich noch mal, war bis eben unterwegs, habe aber Deinen Kommentar auf dem Smartie gelesen und hatte einen dicken Kloß im Hals. Ich danke Dir für Deinen lieben Worte und freue mich von Herzen, dass ich Dir so eine Freude bereiten konnte!!!!
    Hab noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Achmensch bin ich doof. Heute wäre diiiiiee Chance gewesen, bei deiner tollen Aktion doch noch mitzumachen.
    Ich habe nämlich heute den ganzen Vormittag im Laub geraschelt! Wir wohnen nun an einer Kastanienallee und haben mehr als genug Raschellaub! Und das habe ich heute früh alles beiseite geschafft... aber leider nicht an dich gedacht ;-(((
    Viele liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Birthe

    AntwortenLöschen
  11. Ich denke diesen Herbst ganz viel an Dich. Wir haben jetzt auch sehr viel Laub und ich raschel immer voll durch:-) für Dich.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Moin Moin liebe Frau Vabelhaft,
    gestern war vei uns das erste Mal das Laub so trocken, dass man rascheln konnte. Das haben wir mit unserem kleinen Rafael auch ausgiebig getan... und den Fotoapparat bzw. Das Handy vergessen. :( Der Kleine hat zwischendurch ganz perplex geschaut und sich bestimmt gedacht, dass er merkwürdige Eltern hat, die ihm ständig was zeigen wollen, was er eh noch nicht scharf sieht sobald mal ein Auge auf war. *gg* Von daher leider kein Foto aber an dich gedacht habe ich gestern.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frau Vabelhaft!
    Heute habe ich endlich auch mal mitgeraschelt.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Frau Vabelhaft,
    komisch, wenn ich den Link anklappe dann funktioniert er . . . egal, dann schau doch mal HIER
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Frau Vabelhaft,
    eeeendlich gibt ein ein wenig Laub um für Dich ein bisschen damit zu "rascheln".
    Das habe ich mit Freude getan und hoffe, dass meine Freude auch Dich erreicht.
    Ganz herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  16. Herrliche Bilder sind das bei Dir. Der Besuch macht wieder Spaß.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Frau Vabelhaft,
    ich finde diese Aktion ganz toll!
    (...hatte schon gestern vesucht mich zu verlinken, aber dabei bin ich auf einer älteren Beitragsseite gelandet)
    Jetzt bin ich sehr erfreut, das es doch noch geklappt hat!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Frau Vabelhaft,
    der nächste Herbst komt bestimmr ;o)) Und - jedenfalls bei uns - kann man gewiss noch eine Weile rascheln. Am vergangenen Wochenende habe ich erst wieder ganz intensiv an dich gedacht, denn da war ich - erstmals seit unserem Urlaub - wieder bei uns im Auwald walken, und diesmal gab es ganz, ganz viel Raschellaub. Da habe ich dann natürlich feste für dich geraschelt, aber "feshalten" konnte ich das diesmal nicht, denn ich hatte kein Handy und auch sonst keine Knipse dabei. Ich hoffe, du hast es wenigstens "gefühlt" :o))
    Herzliche rostrosige Nach-Urlaubs-Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.co.at/2016/11/anl-11-sinnvolle-weihnachtsgeschenke.html

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für einen Besuch bei mir genommen hast.