Sonntag, 4. Dezember 2016

2. Advent

Ein herzlicher Gruß zum 2. Advent.




Die Adventszeit ist für mich mit eine der schönsten Zeiten im Jahr.
Ich liebe es gerade an den Adventssonntagen mit meinen Lieben
 an der Kaffeetafel mit weihnachtlichem Gebäck und Kerzenlicht zusammen zu sitzen,
 Geschichten vorzulesen und über die vielen Erinnerungen der vergangenen
Weihnachtsfeste zu erzählen - da kommt eine Menge zusammen....
Ich wünsche euch eine schöne Zeit
und einen wunderschönen 2. Adventssonntag. 




Knecht Ruprecht 

Von drauss' vom Walde komm ich her;
ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!

Allüberall auf den Tannenspitzen
sah ich goldene Lichtlein sitzen;

Und droben aus dem Himmelstor
sah mit grossen Augen das Christkind hervor;

Und wie ich so strolcht' durch den finstern Tann,
da rief's mich mit heller Stimme an:

"Knecht Ruprecht", rief es, "alter Gesell,
hebe die Beine und spute dich schnell!

Die Kerzen fangen zu brennen an,
das Himmelstor ist aufgetan,

Alt' und Junge sollen nun
von der Jagd des Lebens einmal ruhn;

Und morgen flieg ich hinab zur Erden,
denn es soll wieder Weihnachten werden!"

Ich sprach: "O lieber Herre Christ,
meine Reise fast zu Ende ist;

Ich soll nur noch in diese Stadt,
wo's eitel gute Kinder hat."

- "Hast denn das Säcklein auch bei dir?"
Ich sprach: "Das Säcklein, das ist hier:

Denn Äpfel, Nuss und Mandelkern
essen fromme Kinder gern."

- "Hast denn die Rute auch bei dir?"
Ich sprach: "Die Rute, die ist hier;

Doch für die Kinder nur, die schlechten,
die trifft sie auf den Teil, den rechten."

Christkindlein sprach:" So ist es recht;
So geh mit Gott, mein treuer Knecht!"

Von drauss' vom Walde komm ich her;
Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!

Nun sprecht, wie ich's hier innen find!
Sind's gute Kind, sind's böse Kind?
Theodor Storm








Fotos und Text copyright by v-vabelhaft.blogspot.com
Gedicht: Theodore Storm

Kommentare:

  1. Ach wie schön, das gute, alte Gedicht vom lieben Nikolaus !
    Ich habe mich richtig gefreut, es zu lesen.
    Kindheitserinnerungen werden wach :-)
    Vielen Dank dafür
    eine wunderschöne Adventswoche wünsche ich dir
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Der Engel mit dem Licht... Ist der wunderwunderschön!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Die alten Gedichte sind doch immer wieder schön 😊. Dir noch einen schönen Adventsonntagabend ... liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche euch auch einen schönen zweiten Advent. Im Moment gibt es kaum die Zeit zusammen zu sitzen. Selbst das Wochenende ist zu voll gepackt. Ich muss mich wirklich mal zurück nehmen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo du Liebe!
    Ich wünsche dir einen schönen und gemütlichen 2.Advent!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Fabelhaft,
    ich danke dir für deinen schönen Adventspost!!
    Ich habe mich sehr gefreut, auch ich liebe es so wie du in der Advents- und Weihnachtszeit...
    das Zusammensein mit mir am Herzen liegenden Menschen, in dem Sinn, wie du ihn beschreibst...
    Danke für das Knecht Rubrecht Gedicht!!!!
    Gerne möchte ich dich auf den Blog zu mir einladen,
    ich denke die Geschichte könnte dir Freude machen....

    Hab noch einen schönen zweiten Adventsabend,
    adventliche Grüße
    von Monika*
    (Bei mir kam leider keine Mail mehr an....nun wusste ich nicht was tun...)

    AntwortenLöschen
  7. Dieses schöne Gedicht hat meine Tochter gerade in der Schule gelernt.
    Ist (vom Kind) aufgesagt noch schöner! ;-))
    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschön für das schöne Gedicht und auch dir und deinen Lieben wünsche ich eine schöne Adventszeit.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch einen schönen zweiten Advent!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Hello on hier zu Dir ... Dein blog ist wunderbar und beruehrt mich sehr ... Love, cat.

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für einen Besuch bei mir genommen hast.