Sonntag, 27. November 2016

1. Advent

Ich wünsche euch allen von ganzem Herzen einen wunderschönen 1. Advent. 


Wir sagen euch an den lieben Advent. 
Sehet,  die erste Kerze brennt!
Wir sagen euch an eine fröhliche Zeit.
Macht dem Herrn den Weg bereit. 
Freut euch ihr Christen (Menschen), freuet euch sehr! 
Schon ist nahe der Herr!
(Maria Ferschl 1895–1982)


Habt es noch fein und genießt die nun beginnende Vorweihnachtszeit.


Eure V.



PS: Leider gibt es kein Foto und auch nur diesen kleinen Text vom Handy aus,  denn wir haben weder bei uns, noch in der Umgebung keine vernünftige Internetverbindung.  Darum bin ich auch so spät dran.
Ich hoffe, das alles ganz schnell wieder funktioniert.


Text copyright by v-vabelhaft.blogspot 

Freitag, 25. November 2016

Von wegen untreue Tomate! + DANKE

Das haste dir wohl so gedacht, aber das stimmt ja gar nicht!
Ich bin weder verreist, noch blogmüde, noch bin untergetaucht und eine untreue Tomate bin ich auch nicht! Nööööööööööö!!
Ich war einfach nicht schnell genug.
"Mist" kann ich nur dazu sagen und zwar riesengroßer Mist und eigentlich würde ich jetzt viel lieber das SCH-Wort benutzen, aber ich kann mich gerade noch so beherrschen. *räusper*
Nachdem ich den letzten Post veröffentlicht hatte, war ich so froh, wieder auf dem Weg der Besserung von den ganzen Infekten zu sein. Doch ein paar Tage später hatte es mich schon wieder erwischt -
blöder Magen-Darm-Virus!!
Der grassierte hier im Ort schon eine ganze Weile und bis dato hatte ich mich eigentlich gut vor ihm versteckt. Letzten Sonntag hat er mich nun doch gefunden und mich überrumpelt und wurde von Tag zu Tag gemeiner.
Mir war wirklich im wahrsten Sinne des Wortes zum Ko....
Es war mir so übel.... ich wusste nicht wohin mit mir und das Blöde daran ist, dass ich mich nicht übergeben kann, weil es mich so sehr davor ekelt.
Aber das willst du bestimmt nicht wissen. Also schließen wir dieses Thema einfach und hoffen, dass ich die nun bevorstehende Adventszeit ohne irgendwelche Infekte und Viren verbringen und genießen kann.


Jetzt gibt es noch etwas, was ich loswerden möchte und was mich richtig nervt und zwar diese Veränderung von meinem Blog.
Wieso denn bloß???????
Da bin ich mal ein paar Tage nicht online und schon ist alles verändert. *ätzend*
Mich ärgert das sehr!
Habt ihr auch alle kein vernünftiges Dashboard mehr?
Wenn ich jetzt eure Blogs lesen möchte, muss ich extra auf so eine Leseliste klicken. Finde das ziemlich umständlich. Vorher war alles auf der allerersten Seite so schön übersichtlich und einsehbar.
Ich weiß gar nicht, was das soll und warum man so eine unnötige Ummodelei macht, die für die Handhabung vom Blog aus meiner Sicht nicht förderlich ist.
Hat jemand einen Plan oder eine Idee, wie ich mein übliches Dashboard wiederbekomme oder wiederherstellen kann?


So, jetzt kommen wir aber mal zu dem aller-allerwichtigsten Teil meines heutigen Posts, nämlich meinen größten DANK an EUCH, die ihr euch alle an meiner HERBSTRASCHEL-AKTION beteiligt habt.




Ehrlich ihr ward großartig und habt mir eine riesengroße Freude bereitet!♥♥♥
Mir ist bei vielen eurer Posts so manches kleine bis große Tränchen über die Wange gelaufen.
Und ich kann mich nur wiederholen:


DANKE für eure Teilnahme, euer Engagement und all die lieben Worte.

D A N K E

Fühlt euch allesamt ganz fest von mir gedrückt!





Ihr seid die allerbesten und f(v)abelhaftesten Leserinnen, 
die ich mir nur wünschen kann!


Seht es mir bitte nach, dass ich jetzt "alte" Fotos verwende, aber in all der langen Infektzeit habe ich keine neuen Bilder gemacht. Nichtsdestotrotz drücken die Bilder alles aus, wobei mir schon wieder die Worte vor lauter Freude fehlen.


Ich verabschiede mich für heute und werde mich weiter daran versuchen, mit passender Deko Adventsstimmung bei uns zu bereiten.
Ich tauche ein in den Tiefen der vielen Kartons aus dem Keller, um nach der richtigen Weihnachtsdeko zu kramen - und backen möchte ich auch noch....
Bilder folgen. ;)))

Eure V.



Fotos und Text copyright by v-vabelhaft.blogspot.com

Donnerstag, 17. November 2016

Erwischt

Erwischt - volle Kanne und eiskalt....
Vielleicht hat sich die Eine oder Andere schon gefragt, wo ich stecke.
Was soll ich groß drumherum reden... so sehr ich den Herbst auch mag, aber wenn diese ganzen vielen kleinen Viren anfangen sich auszubreiten, mag ich das ganz und gar nicht.
Die Viren haben mich eiskalt überfallen und ich war längere Zeit out of order - buuuuuuuhhhuuuu!

Ich hatte einen bunten Strauß von allem: Nase, Hals, Kopf, Bauch, Blase und Nieren, Auge,.... und nach wie vor immer noch keine funktionstüchtigen Beine/Füße, weshalb ich auch immer noch den Wheely benötige. ;)))
Mich hat das alles ganz schön runtergezogen.... bäääh! Wer mag es auch schon, so virengeplagt zu sein?
Dass zeitgleich auch noch das graue Novemberwetter mit den vielen Regentagen aufkam, hat meine angeschlagene Stimmung noch ein klein wenig weiter runtergedrückt.

Ich habe die meiste Zeit liegend auf der Couch mit meiner mir vertrauten vierbeinigen Krankenschwester verbracht, die der festen Überzeugung war/ist, dass man nur mit viel Kuscheln wieder schnell gesund wird.
Für mich war das Balsam für die Seele.... ;)))


In der ganzen Zeit hatte ich absolut keinen Schnuff, mich hier blicken zu lassen. Wer will es mir verdenken, wenn man so angeschlagen ist. Dann fehlt einfach jegliche Motivation.
Nun ja, jetzt kehre ich so allmählich zurück ins normale Tagesgeschehen und war sogar letzte Tage bei schönem Wetter wieder mit dem Hund spazieren.
Ich bin guter Dinge, dass ich jetzt wieder öfter hier sein werde, um euch mit meiner Anwesenheit zu beglücken... *lach*


Zum Schluss noch ein fröhliches HALLO an meine neuen Leserinnen. Seid herzlich Willkommen und fühlt euch wohl. Ich freue mich sehr, dass ihr zu mir gefunden habt.

Eure V.

PS: Ich habe jetzt ganz neu Sonderzeichen, wie z.B. Emoji. 😊 Ihr auch?



Text copyright by v-vabelhaft.blogspot.com